FR 205/305 Tipps&Tricks
FR 205/305 Tipps&Tricks

OSM

Mein Reitrevier ;-)

wanderreiter.jimdo.com
wanderreiter.jimdo.com

Besucher vom ersten Start der HP am 25.2.2008: 

bis zum Neustart

2817

  

Neue Zählung ab 5.9.2009

Forestle - Im Internet suchen & Regenwald retten

Wanderreiter unterwegs

Für Wanderreiter erschlossene Regionen

Routen & Trails

 

 


 

Wanderreit-Regionen

In Gebieten, die ursprünglich touristisch fast ausschließlich von Wanderern genutzt wurden, gehören vielerorts längst auch Radler und Reiter zum gewohnten Bild. Tourismusverbände, Reiseveranstalter und Wanderreiter-Verbände bewerben die dortigen Möglichkeiten, informieren über Sehenswürdigkeiten, Routen und Unterkünfte. Die über Suchmaschinen auffindbaren Adressen werden immer zahlreicher.

In Deutschland sind die Mittelgebirge sehr beliebt. In Österreich wird zum Beispiel in Kärnten ein weitläufiges Wanderreitwegenetz gepflegt. Auf entsprechend geschulten Pferden können sogar mehrtägige Trails in alpines Gelände gebucht werden. Touren im Balkan, in Ungarn, der Toscana, in der Carmargue .... versprechen unvergessliche Erlebnisse ... Es wäre schön, darüber nicht nur aus Reisekatalogen, sondern auch von Reitern zu erfahren, wie es ihnen auf diesen Touren ergangen ist. Sollte jemand eine Homepage gestaltet haben, auf der er seine Erlebnisse erzählt, freue ich mich über einen Link-Hinweis im Gästebuch.

 

 

Wanderreiter-Routen

In einigen Gebieten Deutschlands sowie in angrenzenden Gebieten z.B. Österreich wurde inzwischen ein sehr schönes Wanderreit-Wegenetz erarbeitet, das nicht nur regionale Rundtouren, sondern auch Fernwanderwege enthält.

Die Betreuung der einzelnen Gebiete variiert. Das Informationsangebot über dieses Wanderreitwegenetz wächst.  Auch finde ich hin und wieder Homepages von Wanderreitern, die mehr oder weniger aktuelle, häufig sehr interessante Hinweise auf Routen oder Wanderritt-Berichte enthalten. Solche Berichte weisen unter Umständen auf Probleme mit der Strecke hin, die aus Kartenmaterial nicht ersichtlich sind. Die in erster Linie auf Bedürfnisse und Möglichkeiten der Wanderer abgestimmten Streckenführungen der in den Wanderkarten eingetragenen und markierten Wege, sind nicht immer für Reiter geeignet. Wo ein Wanderstiefel noch sicher tritt, finden vier Hufe möglicherweise keinen Halt mehr. Schmale Stege, Sperren, Steilhangquerungen, grobes Geröll sind nur einige Hindernisse, die einen Weg für das Pferd unpassierbar machen können. Daher ist vor allem in ausgesetzten Lagen umsichtige Planung geboten. In Gebieten mit schwierigem Gelände sind die Dienste eines Scouts nicht zu unterschätzen. Die Kosten für eine gute Rittführung sind sicherlich sinnvoll angelegt, wenn man sich dadurch gefährliche Irrwege ersparen kann.

Wer sich mit dem eigenen Pferd in unbekanntes Territorium aufmacht, muß sich zusätzlich fragen, ob das Pferd den ungewohnten Geländeanforderungen gewachsen ist. Gegebenenfalls muß vor Antritt der Reise nach passenden Trainingsmöglichkeiten gefahndet werden. Je nach Geländesituation muß man damit rechnen, daß man sein Pferd streckenweise führen muß, damit es sich leichter bewegen kann. Dementsprechend muß man sich auch selbst für bergiges Gelände fit machen. Wer Wanderritte lieber im Sattel und eher ungern auf Schusters Rappen verbringt, muß entsprechend kritisch hinterfragen, wie gut die ausgeguckte Streckenführung reitbar ist.

 

 

Wanderritte organisiert

Organisierte Wanderritte werden von privaten Reitbetrieben, von in Verbänden organisierten Scouts und Reitbetrieben, sowie auf diese Sparte spezialisierte Reiseanbieter angeboten. Sie ersparen dem Reiter mühsames Recherchieren und Ausarbeiten der Route, sorgen für die Buchung der Quartiere, Versicherungen usw.

Ich hab hin und her überlegt, ob ich hier mir unbekannte Anbieter von Reiterferien listen soll. Da ich ziemlich lange suchen mußte, bis ich interessante Trail-Angebote fand, entschloss ich mich, zumindest Hinweise auf Tails in die Linksammlung aufzunehmen. Eine persönliche Empfehlung stellt die Liste mangels Erfahrung nicht dar. Und vollständig ist diese Liste gewiß auch nicht. Wenn also jemand zu den Anbietern etwas anmerken möchte, bitte ich um eine Nachricht.

 

Pferd & Reiter bietet in vielen verschiedenen Ländern Trails an. Über Pferd & Reiter kam ich zu den Tannenreitern in den Schwarzwald.

reitenweltweit.de bietet welteit Trails an

Pegasus-Reiterreisen bietet Trails an in der  Schweiz , im Balkan, in Ungarn

Mit Doppelreiter-Reisen findet man Touren von Island bis Südafrika

Urlaubspferd verfügt über Kontakte nach Europa, Afrika, Indien, Neuseeland

 

Routeninformationen

Hier einige Web-Seiten, die mir auffielen. Die Liste wird gerne erweitert! Bitte Hinweise zuschicken. Die Routeninformationen sind zum Teil auch mit Hinweisen auf Wanderreitstationen oder Werbelinks verknüpft. Interessante Hinweise auf Fuß-Wanderwege nehme ich ebenfalls auf. Bitte jeweils gut recherchieren, inwieweit die dort beschriebenen Routen auch beritten werden dürfen!

Webseiten werden immer wieder überarbeitet. So kann es vorkommen, daß vor allem Deep-Links nicht mehr funktionieren. In so einem Fall kann es lohnen ausprobieren, ob man durch Kürzung der Adresszeile auf die Hauptpage kommt und dann nach Informationen für Reiter sucht.

 

Fernwanderreitwege

Wandern und Reiten in Europa > http://www.fernwege.de

 

 


Grenzüberschreitende Routen

Überregionale Routen für Wanderreiter

Regionale Routen für Wanderreiter

Nach deutschen Bundesländern geordnete Linksammlung.

Brandenburg>

Havelland >  http://www.wanderreiten-havelland.de/

 

Niedersachsen

Deutscher Reiterpfad > PDF 1 > GeoLife Karte

In GeoLife findet man noch weitere Reitrouten im Online-Kartenwerk der LGN

> http://www.inselhof-wangerooge.de/Seiten/Ausritte.htm

> http://www.pferd-aktuell.de/Anlage18934/FernreitwegeNiedersachsen.pdf

 

Das Regionalmanagement Mitte Niedersachsen legte 2009 eine Beurteilung der Reitwegesituation vor: > klick <

 

Rheinland-Pfalz>

 

Falsches Format?

Zum Download angebotene Tracks oder GPS-Daten können unterschiedliche Dateiformate besitzen. Sollten diese nicht zu Eurem Kartenmaterial passen, kann man sie in vielen Fällen mit Hilfe eines Converters anpassen.

- GPSies.com

- GPS-Visualizer

 

 

 

 

Reitwegebau in Deutschland

Hier kann man ein Planungspapier für Reitwege in Hessen nachlesen:

> http://ktbl-alt.avenit.de/ktbl_arbeitsblatt/bauen/23083.pdf

 

 

Entwicklung des Reitwegenetz in Österreich

Wenn man liest, was alles bei der Planung und Entwicklung eines Wanderreitwegenetzes berücksichtig werden muß, wird manches verständlicher:

> http://www.raumordnung-noe.at/uploads/reitwegeplan.pdf